Blog

Die Schaffung sicherer und stärkerer Netzwerke mit VisNet® Hub

Die Überwachung von Niederspannung (LV) wurde viele Jahre lang weitgehend übersehen, aber der Bedarf an Transparenz bezüglich des LV-Netzes war noch nie so groß, da wir zu Technologien mit geringem Kohlenstoffgehalt übergehen. Erfahren Sie, wie Sie sicherere und stärkere Netzwerke mit VisNet® Hub erstellen können…

Das Energiesystem befindet sich im Wandel. Der Übergang zu Netto Null bis 2050 verursacht einen radikalen Wandel in der Art und Weise, wie wir Strom erzeugen, und ermöglicht es uns, ihn für neue Zwecke zu nutzen, wie z.B. zum Antrieb von Autos oder zum Heizen von Häusern. Dieser Übergang wird Druck auf die Niederspannungsinfrastruktur ausüben, die Strom an Haushalte und Unternehmen liefert.

Jedes Kabel hat eine begrenzte Kapazität – das Betreiben des Kabels über dieser Kapazität wird Schäden verursachen und letztendlich zu einem Ausfall führen. Die LV-Netzwerke sind in ihrem Betrieb weitgehend passiv, und die aktuelle Überwachung ist begrenzt. Wo sie existiert, wird sie nur für einen bestimmten Zweck eingesetzt.

Das Problem bei der Fehlersuche in LV

Historisch gesehen wurde die Überwachung von LV oft vernachlässigt. Im Gegensatz dazu ist die Überwachung von Hochspannungen gut erforscht und etabliert, aufgrund des erheblichen Potenzials für dramatische Ausfälle, die viele Kunden betreffen, und der einfachen Lokalisierung von Problemen durch Computersysteme (mehr über Stromausfälle erfahren Sie in unserem E-Book hier). here.

LV-Kabel sind hauptsächlich unterirdisch, im Gegensatz zu gut sichtbaren oberirdischen HV-Kabeln, was es schwieriger macht, Fehler durch Alterung und Wassereintritt zu finden. Ohne erfolgreiche Überwachung bleibt es oft dem Kunden überlassen, auf Probleme hinzuweisen. Das Problem dabei ist, dass das Auffinden von LV-Fehlern (insbesondere intermittierenden) einer Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen gleicht. Reaktive Maßnahmen zur Behebung von Problemen erkennen oft nicht die eigentliche Ursache des Problems, die unter den Füßen liegt, und es ist nicht ungewöhnlich, dass mehrere Ausgrabungen erforderlich sind, um Kabelfehler zu finden. Damit einher geht der zusätzliche Aufwand für die Wiederherstellung von Straßen und Fußwegen, die gestört wurden.

Was macht VisNet Hub?

VisNet® Hub ist anders. Es ermöglicht eine Echtzeitüberwachung für verschiedene Zwecke, effizient und kosteneffektiv. Entworfen, um Intelligenz an den Netzwerkrand zu bringen, integriert es die gemeinsame Niederspannungsanwendungsplattform von EA Technology, die es Benutzern ermöglicht, neue Anwendungen und Algorithmen bereitzustellen. Die Funktionalität von VisNet® Hub geht also über einfache Messungen hinaus.

VisNet® Hub überprüft die Spannungs- und Stromdaten auf jedem LV-Feeder. Es verwendet diese Daten, um Erkenntnisse über die Last, Fehler und den Zustand einzelner Geräte im gesamten Netzwerk zu liefern.

Diese Daten sind für Netzwerkbetreiber entscheidend, da sie es ihnen ermöglichen, sowohl die Flexibilität als auch die Effizienz des Netzwerks zu verbessern, zusammen mit der Sicherheit und Qualität der Stromversorgung, wenn Technologien mit geringem Kohlenstoffgehalt sich weiter verbreiten. Die Erkennung, Vorhersage und Lokalisierung von Fehlern werden einfacher, mit reduzierter Unsicherheit, was die Wartung schneller und unkomplizierter macht und hilft, verlorene Kundenminuten zu vermeiden.

Die Plattform VisNet® Hub sichert die zukünftige Überwachung und Berichterstattung des Netzwerks, liefert Erkenntnisse, die lokal gesammelt und zentral konsolidiert werden können, ermöglicht es Betreibern, die Daten zur fundierten Entscheidungsfindung zu nutzen, reduziert Überwachungs- und Wartungskosten und bietet lokale Intelligenz für die zukünftige Planung.

Sie können das VisNet®-Video hier ansehen und weitere Informationen erhalten, indem Sie unsere VisNet-FAQs und Broschüre herunterladen.

Neueste Nachrichten

Neueste Blogs & Nachrichten

Unser Foresight Report hat mit seinen Erkenntnissen eine Reihe von Mythen über Niederspannungsnetze entlarvt. Lesen Sie hier mehr.
EA Technology hat mit zwei wichtigen Partnern zusammengearbeitet, um ein innovatives Stromnetz-Webportal, das Network Visibility-Projekt, zu entwickeln.
Wir freuen uns, Ihnen unsere kürzliche Medienberichterstattung über die Installation von 197 VisNet-Hubs in ganz Glasgow im Rahmen der COP26-Initiative mitzuteilen.

Speak to one of our low voltage experts

Find out more about VisNet® real-time, data-driven low voltage monitoring systems.

  • Understand how we can support your requirements
  • Learn more about our monitoring products
  • Have your questions answered

+44 (0) 151 347 2313 info@eatechnology.com

By submitting this form, you agree to our Privacy Policy.

Sprechen Sie mit einem unserer Experten für Niederspannung

Erfahren Sie mehr über VisNet® Echtzeit-, datengesteuerte Niederspannungsüberwachungssysteme.

  • Verstehen Sie, wie wir Ihre Anforderungen unterstützen können
  • Erfahren Sie mehr über unsere Überwachungsprodukte
  • Lassen Sie sich Ihre Fragen beantworten

+44 (0) 151 347 2313 info@eatechnology.com

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu.

VisNet Logo

WE'RE EXHIBITING
VISIT US AT STAND J44

MEET US AT
EUROPE'S ONLY
PAN-UTILITY EXHIBITION​